Flowerfairy: Glückwunsch zur Eröffnung vom 16.11.2020 des Blumengeschäfts in der St. Pöltner Rathausgasse!

,
Wir gratulieren Frau Cornelia Grießler recht herzlich zur Eröffnung des Blumengeschäfts "Flowerfairy" in 3100 St. Pölten, Rathausgasse 1 und wünschen ein erfolgreiches Gelingen! www.flowerfairy.at

Aktualisierte COVID-19-Schutzmaßnahmen ab 17.11.2020 (Lockdown Welle 2)

,
Wir haben bereits zum 03.11.2020 die damals von der behördlichen Schließung betroffenen Unternehmen informiert. Im Zuge der neuen Entwicklungen durch den Lockdown 17.11.2020, 0.00 Uhr richtet sich diese Information an alle Unternehmen. Im…

Verschärfung der Corona Schutzmaßnahmen per 03.11.2020

, ,
Basis Verordnung vom 01.11.2020: COVID-19-SchuMaV Im Kampf gegen die Verbreitung der Corona-Pandemie in Österreich hat die Bundesregierung am Samstag, 31.10., verschärfte Schutzmaßnahmen bekanntgegeben.  Diese werden am 1. November…

Fixkostenzuschuss II – Update COVID-19-Förderungen (Stand 01.10.2020)

,
Wir haben in der Klienteninformation vom 12.08.2020 darüber berichtet, dass nun der Fixkostenzuschuss als endgültiger Antrag ab 16.09.2020 gestellt werden kann. Zwischenzeitig hat das Finanzministerium den bisher geltenden Fixkostenzuschuss…

Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

,
Mit Beginn der Weihnachtszeit gönnen wir uns eine Auszeit und sind - bereits zur Tradition geworden – nur eingeschränkt erreichbar:

Beschäftigungspflicht von begünstigten Behinderten

Beschäftigen Sie 25 oder mehr DienstnehmerInnen? Dann ist auch für Ihr Unternehmen die Beschäftigungspflicht für begünstigte Behinderte gültig, lesen Sie mehr dazu.

A1 Bescheinigung bei der SVA

Meine Kollegin Cornelia Nestler hat an dieser Stelle über die Notwendigkeiten und Feinheiten einer A1 Bescheinigung für reisende Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer informiert. Doch was gilt für Sie als Chefin?

Dienstreise ins Ausland geplant? Was Sie wissen müssen: A1 Bescheinigung

Reisen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dienstlich ins Ausland, muss gegenüber den ausländischen Behörden nachgewiesen werden, dass Versicherungsschutz besteht bzw. keine Anmeldung der Arbeitnehmer im Ausland notwendig ist.

Nicht vergessen am Jahresende: Jahresbeleg der Registrierkasse ausdrucken und prüfen!

Wenn Sie eine Registrierkasse in Ihrem Betrieb im Einsatz haben, so ist mit Ende des Kalenderjahres der signierte Jahresbeleg mit Betrag Null (0) auszudrucken, zu prüfen und sieben Jahre aufzubewahren.

Familienbonus als Bürokratiemonster für Unternehmer

In aller Munde ist das von der Regierung für Familien neu geschaffene Steuerzuckerl Familienbonus: Dieser soll ab 2019 den bekannten Kinderfreibetrag ersetzen und so die Familienförderung auf neue Beine stellen