Beiträge

Vor dem 31.12. müssen noch viele Arbeiten erledigt werden.

Das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG) regelt die Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung aller unselbständig beschäftigten Personen in Österreich.

Selbst statistisch unwahrscheinliche Risiken können relevant sein.

Ein Unterhaltsabsetzbetrag kann unter bestimmten Voraussetzungen zur steuerlichen Entlastung geltend gemacht werden.

Im Winter 2020 gibt es wieder interessante Veranstaltungen!